Wenglorz - Dipl. Ing. Helmut Wenglorz GmbH

Elektronische Nockenschaltwerke POSI REIHE 5000

Posi 5001

Anwendung:

  • weg- und zeitabhängige Ablaufsteuerungen, die sich in ihrem Arbeitszyklus wiederholen
  • u.a. auch als Ersatz für mechanische Nocken und Sensoren

 

Busorientiertes Prozessorsystem MCC 144-BUS
Autarke Elektronikbaugruppe
Modulare Software
Modularer Aufbau mit 6 Steckplätzen
Gebereingang inkremental und absolut
Anzahl Programme max. 75 Stck
Anzahl Ausgänge max. 64 Stck
Anzahl Nocken je Ausgang max. 4 Stck
Transistorausgänge PNP oder NPN, 50 oder 200 mA
Display alphanumerisch, 12-stellig
Montage Fronttafeleinbau, 144 x 144 mm
Elektrischer Anschluß rückseitig über Steckverbinder
diverse Optionen, z.B. Schnittstellen

 

 Leistungsmerkmale

 

« zurück zur Übersichtsseite